Ösenpressen

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Federschlagpresse

224,50 *
Auf Lager
Lieferfrist: ca. 14-18 Tage

Ösenpresse TEP-2

39,90 *
Auf Lager
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Tage

Spindelpresse

72,50 *
Auf Lager
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Tage

Spindelpresse / Knopfmaschine

72,90 *
Auf Lager
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Tage
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Unsere Ösenpressen bieten Dir eine optimale Möglichkeit, Ösen in unterschiedlichen Größen zu verarbeiten. Egal ob an Stoff, Leder oder Plane - mit unseren Pressen kannst Du Metallösen kraftsparend und präzise verarbeiten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Niet- und Ösenzangen, beispielsweise der Vario-Zange von Prym, gelingt Dir das Setzen der Ösen mit unseren Ösmaschinen im Handumdrehen. Durch die zentrierte und somit gleichbleibenden Führung der Werkzeugstempel erzielst Du mit Ösenpressen durchgehend ein optimales und sauberes Pressergebnis. Daneben können mit Ösenpressen auch hohe Stückzahlen an Rundösen schnell und einfach verarbeitet werden. Insbesondere bei großen Ösen und Ösen nach DIN 7332 raten wir Dir jedoch, auf unsere Federschlagpresse zurückzugreifen. Durch die optimierte Kraftübertragung gelingt Dir mit dieser professionellen Maschine ein effektives Verpressen von Ösen auch in hohen Stückzahlen. Für gelegentliche Arbeiten, beispielsweise im Hobby- und Bastelbereich, ist unsere Ösenpresse TEP-2 - der TOP-Seller unter den Ösenpressen - für die meisten Arbeiten absolut ausreichend.

 

Auch wenn es der Name anders suggeriert – mit unseren Ösenpressen kannst Du nicht nur Ösen, sondern auch weitere Metallwaren wie Druckknöpfe und Hohlnieten verarbeiten, Jeansknöpfe an Jacken und Jeans anbringen, Knöpfe mit Stoff beziehen oder Löcher in verschiedene Materialien stanzen. Alles was Du neben einer Ösenpresse zusätzlich benötigst, ist das passende Presswerkzeug für die jeweilige Anwendung. Somit kann Deine Handpresse kinderleicht in eine Nietpresse, Druckknopfpresse, Knopfmaschine oder Lochstanze umfunktioniert werden. Aufgrund der leichten und kompakten Bauart können die meisten Ösenpressen nach Verarbeitung gut verstaut oder bequem transportiert werden. Dies betrifft beispielsweise unsere Ösenpresse TEP-2.

 

Da die meisten Ösenpressen ein festes, nicht austauschbares Schraubgewinde haben, solltest Du in Verbindung mit dem Werkzeugkauf bei Ösenpressen immer auf das Gewinde und den Durchmesser der unteren Aufnahme achten. Unsere Ösenpressen haben allesamt ein 1/4" - 20 UNC Gewinde und unten eine 12mm Aufnahm-Buchse. Entsprechend des Gewindes Deiner Presse sollten Deine Werkzeugeinsätze somit ebenfalls ein 1/4" - Gewinde sowie einen 12mm Durchmesser beim unteren Werkzeugstempel aufweisen. Eine Ausnahme bildet hierbei unsere Federschlagpresse: Diese ist standardmäßig mit einem 1/4 Zoll Gewinde ausgerüstet, kann jedoch mittels zusätzlichem Adapter auch für Stempel mit M6 oder M8 Gewinde umgerüstet werden. Somit ist unsere Federschlagpresse vielfältig umrüstbar und unter unseren Ösenpressen diejenige, mit der Du bei der Wahl Deiner Presswerkzeuge am flexibelsten bist und auch Werkzeuge mit M6 oder M8 Gewinde verarbeiten kannst. 

 

Bei Ösenpressen solltest Du zudem genau darauf achten, dass die Werkzeuge immer bis zum Anschlag in das obere Gewinde der Ösenpressen eingeschraubt sind. Nur so kannst Du vermeiden, dass es zum Werkzeugbruch bei unseren Ösenpressen kommt. Damit dies nicht geschieht, solltest Du auch nach einigen Verpressungen mit unseren Ösenpressen regelmäßig prüfen, ob der obere Werkzeugeinsatz noch fest im Gewinde sitzt und den Werkzeugstempel gegebenenfalls nachziehen.