Druckknöpfe

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Druckknöpfe Ring-Feder

ab 4,10 / Packung(en) *
1 Stück = 0,08 €
Auf Lager
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Tage

Druckknöpfe S-Feder

ab 3,20 / Packung(en) *
1 Stück = 0,06 €
Auf Lager
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Tage

Druckknöpfe Jersey

ab 6,90 / Packung(en) *
1 Stück = 0,14 €
Auf Lager
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Tage
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Druckknöpfe sind häufig aus Metall oder Kunststoff gefertigte Knöpfe und dienen als Verschluss an Kleidung, Jacken, Geldbörsen, Taschen Rucksäcken und vielem mehr. Dabei gibt es viele unterschiedliche Arten an Druckknöpfen. So trifft man auf Druckknöpfe zum Annähen, die durch eine Öse am Rückteil an der Kleidung angenäht oder nähfreie Druckknöpfe, die durch Vernieten - beispielsweise mit einer Druckknopfzange oder Presse - am Werkstück angebracht werden. Neben der Verarbeitunsgsart unterscheidet man zusätzlich zwischen folgenden Typen: Jersey Druckknöpfe, S-Feder Druckknöpfe und Ring-Feder Druckknöpfe. Jeder dieser Druckknopf-Arten wird unterschiedlich verwendet und schließt unterschiedlich stark. Dabei gilt prinzipiell: Je größer der Knopf, desto höher die Schließkraft. Zusätzlich hast Du häufig die Wahl zwischen Stahl- oder Messingknöpfen. Beide sind optisch häufig identisch und in unterschiedlichen Farben erhältlich. Der Unterschied zwischen beiden Materialien ist folgender: Knöpfe aus Stahl sind sehr günstig, können aber unter Umständen rosten. Knöpfe aus Messing hingegen sind etwas teurer, dafür aber abolsut rostfrei. Zudem sind unsere rostfreien Druckknöpfe aus Messing und unsere Druckknöpfe Jersey nach OEKO-TEX® zertifiziert und somit gesundheitlich völlig unbedenklich. Hierduch eignen sich diese nickelfreien Knöpfe auch bei Nickelunverträglichkeit oder Nickelallergie.

Jersey Druckknöpfe

Der Jersey Druckknopf wird - wie der Name bereits verrät - oft an Jersey Stoff angebracht. Daneben werden Jersey Drücker aber auch gerne an anderen dünnen Stoffen verwendet. So eignen sich Jersey Knöpfe prima für Baby- und Kleinkindermode, etwa Strampler und Lätzchen oder werden als Verschlüsse an Schlafanzügen, Poloshirts, Hemden, Schürzen und weiteren leichten Kleidungsstücken eingesetzt. Zusätzlich verwendet man Jersey Druckknöpfe als wiederverschließbare Verbindung an textiler Bettwäsche, so zum Beispiel an Bettdecken- und Kissenbezügen. Da die Zacken bei Jersey Knöpfen durch das Material greifen, ist ein Lochen des Stoffs nicht notwendig. Bei der Verarbeitung solltest Du aber darauf achten, dass der Stoff entweder mehrlagig oder mit einer Verstärkung unterlegt ist. Sonst besteht die Möglichkeit, dass der Knopf unter Belastung ausreißt. Erfahrunsggemäß können unsere Jersey Druckknöpfe auch mit den Werkzeugen und der Vario-Zange von Prym verarbeitet werden und stellen so eine günstige Alternative zu den Prym Druckknöpfen dar.

S-Feder Druckknöpfe

Fällt der Stoff etwas stabiler aus und ist eine mittelstarke Verschlusskraft gefragt, solltest Du auf Metallknöpfe mit S-Feder-Verschluß zugreifen. Die Bezeichnung S-Feder bezieht sich hierbei auf die Form der Feder im Inneren des Druckknopfs, die dem Buchstaben "S" ähnelt. Dieser Knopf kommt bei diversen Anwendungen und mittelerem Belastungsgrad zum Einsatz. So wird der Druckknopf S-Feder an Jacken aus Stoff und kleineren Gegenständen und Accesoires aus Leder oder Kunstleder, z.B. Geldbörsen oder für kleinere Taschen und Außentaschen, verwendet.

Ring-Feder Druckknöpfe

Wenn das Material stark beansprucht und eine hohe Verschlusskraft benötigt wird, verwendest Du am besten Ring-Feder Druckknöpfe. Bei diesen Knöpfen besteht der Verschluß aus einem metallenen Ring, der das Gegenstück des Druckknopfs fest umschließt. Durch die hohe Schließkraft wird dieser Knopf bei vielen Outdoor- und Camping Artikeln verwendet - so zum Beispiel an Rucksäcken, Lederjacken und größeren Taschen. Zusätzlich kann dieser Druckknopf angeschraubt werden, wodurch abnehmbare Sitzbezüge, Abdeckungen und Sichtschutze hergestellt werden können.